Terminvergabe

Frau van der Zwaag
Mo.-Fr.:
17:00-19:00 Uhr
Tel.:02842-93557

Kontakt

Tel.:02842-93557
Fax:02842-50930
office@pferdezahnarzt-info.de

Zum geschützten Bereich


Aushangformular

zum Ausdrucken

Aktuelles
Zahnbehandlungen in Zeiten der Corona Pandemie

erstellt am: 29.03.2020, 17:04

Liebe Klientinnen und Klienten,

liebe Freunde!

 

Ich hoffe sehr, es geht euch allen noch gut!

Die Nachrichtenlage zur Corona Pandemie ist ja immer noch sehr bedrückend,

doch zumindestens für Tierhalter gab es diese Woche eine gute Nachricht:

Tierarztpraxes und Kliniken sind als systemrelevant anerkannt worden!

Das bedeutet: die tierärztliche Versorgung eurer Lieblinge bleibt garantiert!

 

Das bedeutet: von uns aus bleiben alle vereinbarten Termine bestätigt.

Um die Behandlungen für alle so sicher wie möglich zu gewährleisten, haben wir in den letzten Wochen unsere Arbeit etwas verändert.

Ich komme jetzt grundsätzlich zusammen mit meiner Frau in eure Ställe.

Sie übernimmt euer angebundenes Pferd, führt es in die Box und hält und beruhigt es während der Behandlung.

Ihr könnt aus sicherer Entfernung natürlich zusehen und über die Distanz können wir wie bisher alles in Ruhe besprechen.

Gerne könnt ihr mich auch schon am Vorabend zur Übermittlung eines ausführlichen Vorberichtes anrufen,

oder aber auch anschließend die Befunde noch einmal telefonisch besprechen,

In eurer Verantwortung liegt es, nur zum Termin zu kommen, wenn ihr euch völlig gesund fühlt

und ihr müsst natürlich entscheiden, ob die Zahnbehandlung eures Pferdes zur Zeit wichtig und notwendig ist.

Alles weiter erfahrt ihr wie immer direkt bei meiner Sekrtärin Frau van der Zwaag.

Blebt gesund!

Wir sehen uns!

 

 

Aktuelles
Kommentar schreiben

Zahnbehandlungen in Zeiten der Corona Pandemie

erstellt am:

Liebe Klientinnen und Klienten,

liebe Freunde!

 

Ich hoffe sehr, es geht euch allen noch gut!

Die Nachrichtenlage zur Corona Pandemie ist ja immer noch sehr bedrückend,

doch zumindestens für Tierhalter gab es diese Woche eine gute Nachricht:

Tierarztpraxes und Kliniken sind als systemrelevant anerkannt worden!

Das bedeutet: die tierärztliche Versorgung eurer Lieblinge bleibt garantiert!

 

Das bedeutet: von uns aus bleiben alle vereinbarten Termine bestätigt.

Um die Behandlungen für alle so sicher wie möglich zu gewährleisten, haben wir in den letzten Wochen unsere Arbeit etwas verändert.

Ich komme jetzt grundsätzlich zusammen mit meiner Frau in eure Ställe.

Sie übernimmt euer angebundenes Pferd, führt es in die Box und hält und beruhigt es während der Behandlung.

Ihr könnt aus sicherer Entfernung natürlich zusehen und über die Distanz können wir wie bisher alles in Ruhe besprechen.

Gerne könnt ihr mich auch schon am Vorabend zur Übermittlung eines ausführlichen Vorberichtes anrufen,

oder aber auch anschließend die Befunde noch einmal telefonisch besprechen,

In eurer Verantwortung liegt es, nur zum Termin zu kommen, wenn ihr euch völlig gesund fühlt

und ihr müsst natürlich entscheiden, ob die Zahnbehandlung eures Pferdes zur Zeit wichtig und notwendig ist.

Alles weiter erfahrt ihr wie immer direkt bei meiner Sekrtärin Frau van der Zwaag.

Blebt gesund!

Wir sehen uns!

 

 

Aktuelles
Kommentar schreiben